Syringa Wildblumen für Wildbienen | mehrjährig | 10 m²


Syringa Wildblumen für Wildbienen | mehrjährig | 10 m²

Artikel-Nr.: SRG16HUG002

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage**

6,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder siehe hier: Lieferzeiten

 

1 m² = 0,70 €


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Deutschland ohne Sendungsinformation, EU-Land ohne Sendungsinformation, Nicht EU-Land ohne Sendungsinformation, Deutschland mit Sendungsinformation, EU-Land mit Sendungsinformation, Nicht EU-Land mit Sendungsinformation
1 m² = 0,70 €

Syringa Saatgutmischung mit ein-, zwei- und mehrjährigen einheimischen Arten

 

Diese neue Wildblumenmischung wurde gemeinsam von Dipl. Biologe Bernd Dittrich und dem bekannten Wildbienenexperten Dr. Paul Westrich speziell für Wildbienen konzipiert. Diese Mischung ist nicht nur farblich attraktiv, sondern berücksichtigt in besonderem Maße die Ansprüche vieler Wildbienenarten an ihre Pollenquellen.

Die in der Mischung enthaltenen Pflanzenarten fördern vor allem Pollenspezialisten aber auch Arten die weniger spezialisiert sind. Die meisten Pflanzenarten können aber auch von Honigbienen als Nektar- und/oder Pollenquelle genutzt werden.

Diese Wildblumenmischung enthält 34 ein-, zwei- und mehrjährige einheimische Arten und 2 eingebürgerte einjährige Arten aber keine, die als invasiv gelten. Wegerichblättriger Natternkopf und weiße Resede stammen aus dem Mittelmeerraum und sind in Deutschland unbeständig.

Die angebotene Wildblumenmischung ist sowohl für die Aussaat im Hausgarten, als auch für Blühstreifen und –flächen in Dörfern und Städten gedacht. Aussaaten in der freien Landschaft sollten mit der unteren Naturschutzbehörde abgesprochen werden.

29 Arten sind auch für das menschliche Auge sehr attraktiv. Alle 36 Arten stellen jedoch ein wichtiges Nahrungsangebot für Honig- und Wildbienen dar, zu denen u. a. Seidenbienen, Pelzbienen, Mauerbienen, Holzbienen und Hummeln zählen. Zur Brutversorgung werden Nektar, aber vor allem Blütenpollen benötigt, den die Wildbienen an den angebotenen Pflanzen reichlich finden.

Die Samentüte mit Wildblumensamen reicht für 10 m² bei einer Aussaatmenge von 1,5 g/m².

Aussaathinweis

Aussaat ab März und Mitte/Ende April ins offene, vorbereitete Beet. Andrücken oder anwalzen. Erster Flor nach ca. 8 – 12 Wochen.
Blütezeit 10 – 12 Wochen (Mai - Oktober)
Nachsaaten sind bis Ende April möglich.
Im 2. Jahr erblühen sowohl die erneut versamten einjährigen, als auch die zwei- und mehrjährigen Arten.
Beet jeweils im Herbst abmähen.

Produktdetails

Lebensform: ein-, zwei- und mehrjährig
Ökologische Bedeutung: Nektar- und Pollenpflanze
Produktart: Samen

Diese Wildblumenmischung erhalten Sie bei uns auch als Großgebinde ab 100 m².

 

Weitere Produktinformationen

Gebrauchsanweisung Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

NABU / LBV Energieblock mit Insekten
2,49 € * (100 g = 0,83 €)
NABU / LBV Energieblock für Rotkehlchen
2,49 € * (100 g = 0,83 €)
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder siehe hier: Lieferzeiten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Saatgut und Biodünger, Startseite