Drucken

Ausstellung


Bildersuche einblenden


Ausstellung über Wildbienen, Hummeln und Hornissen

Insekten haben ein schlechtes Image bei uns Menschen. Viele vermeiden den Kontakt mit solchen Insekten oder haben sogar Angst vor ihnen. Doch diese Insektenfamilien gehören wegen ihrer wichtigen Funktion im Haushalt der Natur zu einer sehr interessanten Gruppe der Hautflügler.

Die mobile Ausstellung stellt diese faszinierenden Insekten vor und gibt einen Einblick in deren Lebensweise und Biologie. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen dabei die Wildbienen.

Auf ansprechenden Tafeln mit zahlreichen Fotos werden Bedeutung, Gefährdung und Schutzmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Ausstellung wird ergänzt durch eine umfassende Sammlung an Nisthilfen und Nistkästen sowie begleitenden Informationen zum Bau von Nisthilfen für den heimischen Garten.

Die Tafeln der Ausstellung informieren über

  • Wildbienen als Blütengäste
  • Das Nest der Mauerbiene
  • Nistplätze und Baumaterialien
  • Nutznießer und Gegenspieler der Wildbienen
  • Weitere Bewohner von künstlichen Nisthilfen
  • Hummeln - friedlich brummende "Pelztiere"
  • Hornissen - friedliche Brummer

Diese Ausstellung können Sie beim Projekt Wildbienenschutz buchen!

Weitere Informationen zur Ausstellung und den Kontakt finden Sie unter www.wildbienenschutz.de

Auswahl bisheriger Ausstellungsorte

Akademie-Info-Center Stuttgart der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

Bauernhausmuseum Wolfegg

Bauernhausmuseum Gebersheim

Bauernhausmuseum Leonberg-Gebersheim

Bienendorf Frommenhausen

BUND-Haus Sindelfingen

Grünprojekt Ladenburg

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Naturschutzzentrum Obere Donau, Beuron

Naturschutzzentrum Bad Wurzach

Naturschutzzentrum Karlsruhe

Naturschutzzentrum Eriskirch

Naturkundemuseum Schloss Rosenstein, Stuttgart 

Kreissparkasse Mössingen

Kreissparkasse Rottenburg

Kreissparkasse Kirchentellinsfurt

Rathaus Rehlingen-Siersburg

Stadt Oer-Erkenschwick

Stadt Waldbüttelbrunn

Umwelttage Hungen